Schäden melden / Verträge ändern

unsere Kontaktdaten

 

Unfallversicherungen für Motocrossfahrer

 

Unfallversicherungen für andere Motorsportarten

 

Versicherungen für Vereine und Veranstalter
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Unfallversicherung für Motocrossfahrer * Zurück

 

 

TARIF CRASHGUARD - Würzburger für Moto-Cross und Enduro

 

Monatsbeiträge

Versicherungsleistungen

Kinder

Erwachsenen
verwaltend

Erwachsene
handwerklich

20.000,- € Invaliditätsversicherungssumme 350% Progression
70.000,- € Maximalentschädigung bei Vollinvalidität

3,33 €

5,04 €

6,75 €

50.000,- € Invaliditätsversicherungssumme 350% Progression
175.000,- € Maximalentschädigung bei Vollinvalidität

8,33

12,60 €

16,87 €

100.000,- € Invaliditätsversicherungssumme 350% Progression
350.000,- € Maximalentschädigung bei Vollinvalidität

--

25,20 €

33,74 €

500,- € monatliche,  lebenslange Unfallrente ab 50% Invalidität

7,77 €

9,87 €

17,27 €

750,- € monatliche,  lebenslange Unfallrente ab 50% Invalidität

--

14,80 €

25,91 €

1.000,- € monatliche,  lebenslange Unfallrente ab 50% Invalidität

--

19,73 €

34,55 €

Antrag Unfallversicherung für MOTO-CROSS Fahrer / Tarif: Crashguard - Würzburger
Antrag herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und per E-Mail, Fax oder Post an unser Büro senden!
RAT und SERVICE Versicherungsmakler, Kevelohstr. 2, 45277 Essen
Fax 0201 - 21999886 * E-Mail:
office@ratundservice.de

  • Versicherungsschutz  für Moto-Cross- und Endurofahrer

  • Weltweite Deckung

  • 24-Stunden Deckung

  • incl. Freizeit und Beruf

ACHTUNG HINWEIS FÜR DMSB FAHRER MIT A bzw. A/I LIZENZ
Haben Sie eine A bzw. A/I Lizenz oder höher beim DMSB gelöst oder üben Sie eine andere Motorsportart aus( z.B. Quad-, Kart, Straßenmotorrad, Rally usw)? Dann kommt der obige CRASHGUARD Tarif für sie nicht in Frage. Nutzen Sie dann bitte den Link  Fahrerversicherungen für andere Motorsportarten

Versicherungsbedingungen zur Unfallversicherung. Bitte speichern sie die Bedingungen vor Vertragsabschluss.

Zurück

 

 

 

Unfallversicherungen für andere Motorsportarten * Zurück
 

 

Nachfolgend finden Sie Tarife die Motocross und zusätzl. weitere Motorsportarten enthalten

Unfallversicherungen für Motorsportler (24 H Deckung)

  • incl. Motorsportrisikio (Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten), Trainings- und Übungsfahrten bei allen motorsportlichen Veranstaltungen schon ab einem Invaliditätsgrad von 1%
  • Umfassender Versicherungsschutz
  • Versicherungsschutz 24 Stunden am Tag
  • Weltweit bei der Arbeit, in der Freizeit, im Haushalt
  • Versicherungssumme bis zu 300.000 Euro bei Vollinvalidität 

Eine Absicherung für den Todes- und Invaliditätsfall sowie ein Krankenhaustagegeld können vereinbart werden.

  Standard Komfort Optimal
Invalidität Grundsumme 50.000 100.000 150.000
Vollinvalidität 100.000 200.000 300.000
Todesfall 10.000 20.000 30.000
Krankenhaustagegeld
plus Genesungsgeld
10
10
20
20
30
30
Monatsbeiträge:      
Kaufm. o. verwaltend Tätige 12,27 Euro 24,54 Euro 36,81 Euro
Handwerklich körperlich Tätige 19,23 Euro 38,46 Euro 57,69 Euro

Antrag Motorsport + 24 Stunden-Deckung für Freizeit und Beruf ERWACHSENE
Unfallversicherungs-Antrag + 24 Stunden-Deckung für KINDER
Antrag herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und per E-Mail, Fax oder Post an unser Büro senden!
RAT und SERVICE Versicherungsmakler, Kevelohstr. 2, 45277 Essen
Fax 0201 - 21999886 * E-Mail:
office@ratundservice.de

 

Unfallversicherungen für Motorsportler (nur Motorsport-Deckung)

 

Standard

Komfort

Optimal

Invalidität Grundsumme

50.000

100.000

150.000

Vollinvalidität

100.000

200.000

300.000

Todesfall

10.000

20.000

30.000

Krankenhaustagegeld +

Genesungsgeld

10,--

20,--

30,--

Jahresbeiträge:

     

Auto, Kart

93,50

187,--

280,49

Motorrad, Quad

140,25

280,49

420,74

Antrag Unfallversicherung nur Motorsport
Antrag herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und per E-Mail, Fax oder Post an unser Büro senden!
RAT und SERVICE Versicherungsmakler, Kevelohstr. 2, 45277 Essen
Fax 0201 - 21999886 * E-Mail:
office@ratundservice.de

 

Unfallversicherungen für Motorsportler mit Wohnsitz in Österreich

Unfallversicherungsantrag für Motorsportler mit Wohnsitz in Österreich
Antrag herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und per E-Mail, Fax oder Post an unser Büro senden!
RAT und SERVICE Versicherungsmakler, Kevelohstr. 2, 45277 Essen
Fax 0201 - 21999886 * E-Mail:
office@ratundservice.de

Zurück

 

 

 

Übersicht Vereinsversicherungen * Zurück

Haftpflichtversicherung für den Betrieb einer Motocross-Trainingsstrecke
Versicherung von Trainingsanlagen im Moto-Cross-Sport mit der Trainingsversicherungskarte sowie Absicherung von selbstfahrenden Arbeitsmaschinen

Vereinshaftpflicht
Anfrageformular.
Räume, Kurse, Treffe, Vereinsfeiern. Verletzt sich jemand oder werden Sachen beschädigt, muss der Verein bei Verschulden gerade stehen. Die Trainingshaftpflichtversicherung bezieht sich nur rein auf den Streckenbetrieb. Deshalb empfehlen wir auf alle Fälle zusätzlich eine Vereinshaftpflichtversicherung abzuschließen.

Veranstalterhaftpflichtversicherung für Rennveranstaltungen
Anfrageformular. Sie veranstalten eine Rennveranstaltung. Dann sind Sie bereits gesetzlich zum Abschluss einer Versicherung verpflichtet. Nach Vorlage der Daten erhalten Sie schnellsten ein Angebot.

Rechtsschutzversicherungen für Vereine
Anfrageformular. Umweltstraftatbestände, fahrlässige Körperverletzung  die Palette an möglichen Auseinandersetzungen ist breit. eine Rechtsschutzversicherung ist für jeden Vereinsvorstand ein muss.

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Vereinsvorstände
Anfrageformular. Als Vereinsvorstand treffen Sie Entscheidungen, die das Vermögen Ihres Vereines betreffen. Manchmal werden diese Entscheidungen zu einem späteren Zeitpunkt in Frage gestellt. Eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung sichert Sie gegen Ansprüche ab, die sich gegen Sie richten.

Zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Haftpflichtversicherung für den Trainingsbetrieb einer Motocrossstrecke * Zurück

 

 

Trainingshaftpflichtversicherung mit Trainingsversicherungskarte

Worum geht es:

  1. Herstellung des Haftpflichtversicherungsschutz des Vereines, des Vorstandes und der von ihm beauftragten Personen
  2. Teilnehmerhaftpflichtversicherung für Fahrer
  3. Unfallversicherung für Fahrer
  4. Direkte Kostenumlage auf die Fahrer ohne den Verein zu belasten
  5. Herstellung eines verbandsübergreifenden Versicherungssystems
  6. Gültigkeit der Karte auf allen angeschlossenen Strecken

Bei dem System „Trainingsversicherungskarte“ verteilt sich das Risiko über viele Vereine und lässt auch bei einzelnen Schadensfällen dem Versicherer in Zukunft wirtschaftlichen Spielraum.

Versicherungsbedingungen

Für die Abrechnung der Versicherungskarten gegenüber den Fahrer empfehlen wir folgendes Formular:
Abrechnungsformular Trainingsversicherungskarte

Häufige gestellte Fragen zur  TRAININGSVERSICHERUNGSKARTE:

Wer ist Versicherungsnehmer?
Der Verein ist der Vertragspartner. Auf ihn wird der Versicherungsschein ausgestellt.

Wer ist versichert?
Der Verein, der Vorstand, die vom Verein beauftragten Personen und die Trainingsteilnehmer

Was ist versichert?
Werden gegen versicherten Personen Ansprüche gerichtet, so ist es die Aufgabe des Haftpflichtversicherer diese Ansprüche zu prüfen, sie soweit unberechtigt abzuwehren oder sie der berechtigten Höhe nach zu bezahlen. Schadensbeispiel: Zuschauer wird von einer Maschine verletzt, Trainingsteilnehmer fährt gegen einen Gegenstand neben der Strecke, die Krankenkasse nimmt den Vorstand wegen einer Pflichtverletzung in Regress usw.

Warum sollen auch die Teilnehmer versichert sein?
Weil es trotz einer Haftungsverzichtserklärung zu Situationen kommen kann, wo die Teilnehmer sich gegenseitig in Haftung nehmen. Z.B. kann ein Teilnehmer bei rücksichtslosen Fahren unter Missachtung der gelben Flagge oder anderer Warnzeichen durchaus in Regress genommen werden, wenn aus diesem Handeln jemand anderen ein Schaden entsteht.

Wie hoch sind die Versicherungssummen?
Haftpflicht:
3.000.000,- € für Personenschäden je Ereignis jedoch nicht mehr als
1.100.000,- € für die einzelne Person
1.100.000,- € für den einzelnen Sachschaden
   100.000,- € für Vermögensschäden

Unfallversicherung je Fahrer

20.000 EUR für den Todesfall

35.000 EUR für den Invaliditätsfall mit 225%iger Progression
78.750 EUR bei Vollinvalidität

Wo gilt die TRAININGSVERSICHERUNGSKARTE?
In ganz Deutschland auf jeder Strecke die an diesem System teilnimmt. Am Schluss dieses Textes finden Sie eine Aufstellung der teilnehmenden Strecken.

Wo erhalte ich  die TRAININGSVERSICHERUNGSKARTE?
Die Karte wird vor Ort an der Strecke bezahlt und ausgehändigt

Wie können wir an diesem System teilnehmen?
Melden Sie sich telefonisch in unserem Büro. Sie erhalten einen vorbereiteten Antrag.

Was kostet die Trainingsversicherungskarte?
30,- € für das laufende Jahr
6,- € als Tageskarte

Was zahlen Gespanne?
Fahrer und Beifahrer müssen jeder eine eigene Karte lösen.

Wie lange ist die Karte gültig?
Die Trainingsversicherungskarte ist immer bis zum 31.12.XX des jeweiligen Jahres gültig.

Muss der Verein einem bestimmten Verband angehören?
Nein

Entstehen weitere Kosten?
Keine. Das einzige was sie beachten müssen. Jeder Verein muss mindestens 10 Trainingsversicherungskarten verkaufen. Normalerweise entstehen dem Verein also keine Kosten. Trotzdem hat er den Haftpflichtversicherungsschutz geregelt.

Was ist mit Fahrern die nur selten trainieren kommen?
Der Fahrer nimmt eine Tageskarte für 5,- €.

Brauchen wir eine Haftungsverzichtserklärung?
Ja. Der Trainingsteilnehmer muss eine Haftungsverzichtserklärung unterzeichnet haben. Die Haftungsverzichtserklärung ist beim Versicherungsnehmer (Verein / Club / Streckenbetreiber) aufzubewahren.

Was ist, wenn ein Fahrer eine Trainingsversicherungskarte verliert?
Der Fahrer erhält über unser Büro kostenlos eine neue Karte.

 

Auf diesen Strecken können Sie bereits mit einer TRAININGSVERSICHERUNGSKARTE trainieren.

MSC-Arnoldsweiler

MSC Bielstein

MSC-Gerstungen

MSC-Grenzland

MSC-Grevenbroich

MSC Reil "Heißer Stein" e.V. im ADAC

MSC-Kaltenholzhausen

MGSC Moseltal

MCC-Ohlenberg

MSC-sECHSHELDEN

MCC-Weilerswist

MCC-Windeck-Hurst

MSC-Oberes Weisstal e.V.

MSF-Krähwinklerbrücke (Rade vorm Wald)

MC Duisburg
MC Plaidt
MSC Werl
MC Stollhofen
MSC Wilnsdorf
edirtarena

Motorradfreunde Obrück e.V. im ADAC

MC Mengerskirchen


Zurück